Aktuelle Nachrichten

- Datenschutzerklärung -

.

Einladung zur öffentlichen Veranstaltung – Zukunftspraxis Angestellt (in der Praxis) – ein Gewinn für alle!“

Einladung zur öffentlichen Veranstaltung –Zukunftspraxis

"Angestellt (in der Praxis) – ein Gewinn für alle!“

Samstag, 12.5.2018, 9:30 Uhr – 14:30 Uhr

Ort: Gewerkschaftshaus Frankfurt (Nähe Hauptbahnhof) Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, 60329 Frankfurt, WilliRichter-Saal, Erdgeschoss

ReferentInnen sind Ariadne Sartorius, Vorstandsmitglied im bvvp Landes- und Bundesverband, Jonas Göbel, angestellt in einer Erziehungsbratungsstelle,Mitglied im bvvp Landesvorstand.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir informieren Sie über die Arbeitsmöglichkeiten als angestellter Psychotherapeut/ angestellte Psychotherapeutin sowie über Anstellungsmöglichkeiten als Praxisinhaber – sowohl im Bereich Verwaltung als auch von Kolleginnen und Kollegen, die in Ihrer Praxispsychotherapeutisch arbeiten könnten.
Wir beginnen mit zwei Kleingruppen, die zunächst PiA und Neuapprobierte
über die Anstellungsmöglichkeiten informiert und Praxisinhaber über die
Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Anstellung von (Teilzeit-)
Büromitarbeitern.
Beginnen Sie mit uns den Tag mit Croissants, Kaffee und Raum für Fragen und Diskussionen.
Um 11 Uhr geht es gemeinsam weiter. Wir informieren umfangreich über die Rahmenbedingungen der Anstellung von PsychotherapeutInnen in der Praxis,die Voraussetzungen, Chancen, Risiken und finanziellen Möglichkeiten.
In mehreren kleinen Pausen gibt es auch die Möglichkeit, Kolleginnen und
Kollegen kennen zu lernen, die über diese Arbeitsmodelle, eigene Anstellungen etc. nachdenken und miteinander in Kontakt zu kommen oder eine Anzeige für unser schwarzes Brett aufzugeben.
Gerne können Sie uns zudem im Rahmen Ihrer Anmeldung auch Ihre Fragen zur Veranstaltung im Vorfeld mitteilen damit wir uns bestmöglich vorbereiten können.Die Veranstaltung richtet sich an Ärztliche PsychotherapeutInnen, Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen in Aus- bzw. Weiterbildung und (kurz) nach der Approbation, die sich über die Möglichkeiten der Anstellung (in Praxen) informieren und andere Kolleginnen und Kollegen kennen lernen möchten. Sieeignet sich auch für Kolleginnen und Kollegen, die ihre Berufstätigkeit sukzessive reduzieremöchten, Entlastung suchen und gleichzeitig das Praxisvolumen aufrecht erhalten möchten umeine spätere Nachbesetzung nicht zu gefährden.Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung mit dem Anmeldeblatt.

Die Zertifizierung für Fortbildungspunkte ist bei der LPPKJP beantragt.

Wir möchten alle Fragen beantworten, die Sie haben. Bitte notieren Sie die Fragen auf einem Extrablatt, das Sie uns zusammen mit der Anmeldung faxen können, oder füllen Sie unseren Bogenonline aus: https://goo.gl/forms/fHwZUulysKfoVvJo1